Initiativen

Unter „Initiativen“ wollen wir Ihnen künftig eine Reihe von Beispielen von Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) und Vereinen vorstellen, die sich dafür einsetzen, Eisenbahninfrastruktur zu erhalten und wieder zu nutzen. Deutschlandweit gibt es eine wachsende Anzahl von solchen – durchaus erfolgreichen – Initiativen, die sich für den Erhalt von Eisenbahnstrecken, für touristischen Ausflugsverkehr auf der Schiene, für Güterverkehr oder gar für die Wiederaufnahme von ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr) engagieren. Neben einer Reihe von Schmalspurbahnen, die von Eisenbahnenthusiasten nach 1990 in Sachsen wieder aufgebaut wurden und die heute touristische Anziehungspunkte sind, gibt es aber vor allem auch bei der „großen Bahn“ mehrere Initiativen, die wir Ihnen  näher vorstellen wollen. Hierzu gehören die Wisentatalbahn (Strecke Schönberg – Schleiz), die Strecke Schönheide – Muldenberg (Wernesgrüner Schienenexpress) und die Strecke Schwarzenberg – Annaberg Buchholz (sog. Erzgebirgische Aussichtsbahn).

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, die auf unserer Homepage dargestellen Initiativen / Beispiele einer näheren Betrachtung zu unterziehen.

 

Chronologie zur Darstellung – Stand Einarbeitung in Homepage:
– Strecke Wernesgrüner Schienenexpress „Schönheide – Muldenberg“ (Juli 2016)
– Strecke Wisentatalbahn „Schönberg (Vogtl.) – Schleiz“   (in Bearbeitung)
– Strecke Ilztalbahn „Passau – Freyung“    (in Bearbeitung)

 

2452 Besucher Gesamt 2 Besucher Heute