Strecke Rochlitz – Narsdorf

 

Strecke:  Rochlitz -Narsdorf – (Penig)

Strecke Rochlitz - Penig (bearbeitet_2)

Die Eisenbahnstrecke Rochlitz – Narsdorf – Penig wurde am 08.04.1872 eröffnet und war somit die erste in das Muldental führende Eisenbahnstrecke. Sie stellte eine Verbindung von der Strecke Chemnitz – Leipzig und den hochgelegenen Orten zum Muldental her.

Nach dem 2. Weltkrieg wurde der Streckenteil zwischen Rochlitz und Narsdorf abgebaut (Reparationsleistung) und fand infolge dessen ab dem 19.08.1947 nur noch Eisenbahnverkehr zwischen Narsdorf und Penig statt. Aufgrund des gegebenen Bedarfs für den Güterverkehr wurde die Teilstrecke Rochlitz – Narsdorf jedoch bis 1965 wiederaufgebaut und zunächst im Güterverkehr, zeitlich später ab 1969 auch wieder im Personenverkehr genutzt.

Anmerkung: – der weitere Seiteninhalt befindet sich derzeit in Berabeitung

 

1264 Besucher Gesamt 4 Besucher Heute